Lage und Umfeld

Das Haus ist am Rand eines sanierten Altbaugebietes in Dresden-Leuben gelegen. Charakteristisch für dieses Wohngebiet sind viele Bäume, Schrebergärten und ruhige Nebenstraßen. Neben Mehrfamilienhäusern prägen auch Fachwerkhäuser, Villen, alte und neue Einfamilienhäuser das Stadtbild. Die meisten Häuser stammen aus den 1920er Jahren. Aufgrund der gewachsenen Struktur und der kürzlich erfolgten Sanierung des gesamten Gebietes leben hier Menschen aller Altersgruppen zusammen. Viele Mieter und Eigentümer in dieser Straße besitzen eine Garage in einem nahen Garagenkomplex. Dieser Umstand macht kostspielige Privat-Sellplätze am Haus überflüssig - Parken ist kein Problem.

Verkehrsanbindung

Trotz einer sehr ruhigen Lage in einer wenig befahrenen Nebenstraße, ist die Verkehrsanbindung gut. Die Haltestelle der Straßenbahn ist nur gut 200m vom Hauseingang entfernt. Von hier aus kann man mit der Linie 2 in 25 min im Stadtzentrum sein oder wahlweise in 8 min an der Elbefähre zum Schloß Pillnitz. Die Busanbindung nach dem nahegelegenen Heidenau ist nur in etwa 6 min Fußmarsch zu erreichen. Bis zur S-Bahn in Niedersedlitz sind es 15-20 min Fußweg.

Shopping

Die Infrastruktur ist in diesem Stadtgebiet außergewönlich gut entwickelt. Zum Einkaufen braucht man hier eigentlich kein Auto. Viele Geschäfte sind zu Fuß in weniger als 15 Minuten zu erreichen. Dazu zählen unter anderem eine Aldi- und eine Lidl Filiale um die Ecke. Auch die Filiale der Stadtsparkasse Dresden, der Volks- und Raiffeisenbank und der Post sind bequem ohne Auto erreichbar. Gleiches gilt für Optiker, Ärzte und ein Pflegeheim.
Mit dem Auto erreichen Sie bequem den Kaufpark Nickern. Dort ist übrigens auch die Auffahrt zur Autobahn. Haben Sie noch keinen Führerschein? Eine Fahrschule ist auch nicht weit.

Gastronomie

Nicht weiter als 10 Minuten Fußmarsch und Sie erreichen ein China-Restaurant, ein Eiskaffee oder eine Pizzaria (ehemals Leubner Eck). Aber auch für die deutsche Küche ist in der näheren Umgebung gesorgt.

Kultur und Sport

Eine Haltestelle entfernt (Altleuben) wartet die Staatsoperette auf Ihren Besuch. Mit der Straßenbahn können Sie in wenigen Minuten an der Pillnitzer Fähre sein. Hier lädt das Schloß Pillnitz mit seinen wundervollen Gärten zum Bummeln ein.

Der örtliche Tennisplatz ist nur eine Haltestelle (Richtung Kleinschachwitz) entfernt.

*
Vorderansicht
Die direkte Umgebung.
Klicken zum Vergrößern Klicken zum Vergrößern Klicken zum Vergrößern Klicken zum Vergrößern Klicken zum Vergrößern

siehe auch bei GOOGLE